Menschen und Motoren sind unser Antrieb.

Gedruckter Terminflyer 2016

Jetzt auch in gedruckter Version verfügbar. Mitglieder erhalten ihn mit der nächsten Post, Interessierte melden sich bitte per Nachricht - dann senden wir gerne zu!

Jahreshauptversammlung 2016

Die für Jahrzehnte der Vereinsarbeit geehrten, scheidenden Mitglieder der Vorstandschaft zusammen mit dem amtierenden Ersten Vorsitzenden, Klaus Herold: Joachim Leithoff (li.), Harald Kosziol (re.).

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des AC Bayreuth e. V. war sehr positive Stimmung zu spüren. Zwar konnte der Posten des Sportleiters aufgrund der gesundheitlichen Situation von Tobias Arndt nicht neu besetzt werden, alle anderen Posten sind jedoch gewählt. Neuer Kassier ist Stefan Deinert, Veranstaltungsleiter nun Stephan Kihm und mit Gerhild Hofmann als zweiter Vorsitzender wurde das Vorstandsteam auf wichtigen Posten neu besetzt. Dabei handelt es sich bei allen um ehemalige und teils noch aktive Motorsportler was auch die Richtung des AC Bayreuth zeigt. Man will sich motorsportlich weiter positionieren. Dem trägt man auch Rechnung mit der Wahl von Manfred „Wastl“ Köhler zum Beisitzer Sport, der maßgeblich die Organisation des geplanten Doppel-Cross-Slaloms in die Hände nehmen wird. Das zweite geplante Highlight wird ein Oldtimertreffen mit Jazz-Frühschoppen werden. Durch die gestiegene Anzahl von Oldtimer-Eignern in den Reihen des AC Bayreuth, aber auch den guten Verbindungen zu FHF Bayreuth und dem Vespa-Club Bayreuth, erhofft man sich Ende Juli ein großes „Happening“ mit viel Chrom und Blech aus vergangenen Epochen. Das „Wagnerstadt-Historic Oldtimertreffen“ wird derzeit unter dem Arbeitstitel „Music and Classic Cars“ gerade vorbereitet.

 

 

Neben vielen weiteren gesellschaftlichen Programmpunkten, z. B. einem Ausflug ins Allgäu mit Besuch der Rennsport-Firma ABT und einem Hüttenabend, den Wanderungen und Clubabenden, ist im Rahmen der Planungen „ac365“ ein attraktives Programm entstanden, das von allen Sparten getragen wird. Es geht nicht viel weniger als um die Attraktivität des Vereins, um ihn sicher und erfolgreich in die Zukunft zu führen. „In den nächsten 365 Tagen werden wir, seitens der Vorstandschaft, maximal mögliches Engagement zeigen. Wenn alle Mitglieder mitziehen, durch Hilfe und Teilnahme an den Veranstaltungen ihr Interesse zeigen, dann werden wir gestärkt in die Zukunft gehen“, so der Erste Vorsitzende Klaus Herold. Für die aktiven Sportfahrer freilich hatte er noch ein besonderes Geschenk im Gepäck: Neben dem Startgeldzuschuss wird es 2016 auch einen Reifenzuschuss zusätzlich für alle Aktiven geben. „Eine erhebliche Investition“, so der scheidende Sportleiter Tobias Arndt. „Denn“, so führt es Harald Kosziol, scheidender zweiter Vorsitzender aus, „mit immerhin 49 Starts bei nationalen und internationalen Rennsportveranstaltungen und der Auswertung regionaler Ergebnislisten, sind wir der der viert stärkste Verein in der nordfränkischen Szene.“

 

 

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung wurden abschließend die langjährigen und scheidenden Mitglieder der Vorstandschaft für deren Verdienste geehrt. Harald Kosziol erhielt aus den Händen des Vorsitzenden die ADAC-Nadel der dritten Stufe, Joachim Leithoff die der zweiten Stufe. Hohe Ehrungen neben der Würdigung für 50 bzw. 40 Jahre Mitgliedschaft im ADAC. Ganz verzichten wollte man dann auf die Erfahrung Leithoffs dann auch nicht: Als Beisitzer des Vorstands für Touristik und Veranstaltungen bleibt er dem Gremium weiter mit seinem Wissen erhalten.

 

Von Motorsportlern für Motorsportler

Vor dem Beginn der Saison werden wir auch eine Basis für den Motorsport schaffen. Ob Rallye, Slalom, Berg, Oldtimer (diese Sparten besetzen wir tatsächlich alle), werden wir uns an der Jahreshauptversammlung über das "Wie" unterhalten: Ob WhatsApp-Gruppe, E-Mail-Verteiler oder sonst wie - gegenseitiger Austausch unter den Aktiven wollen wir fördern und auch für das "Leben" unserer Internseiten nutzen... Mehr am 02. Februar 16.

Unser Leitbild

Zeit ist ein hohes Gut. Warum sollte man die Zeit also vergeuden, die einem neben Beruf und Verpflichtungen noch bleibt. Am besten verbringt man die Zeit mit der Familie. Und im Kreis guter Freunde. Oder in Kombination.

 

Der AC Bayreuth e.V. im ADAC pflegt die Freundschaft, Kameradschaft und Begeisterung für alles, was mit Geselligkeit und Motorsport auf zwei und vier Rädern zu tun hat. Verschiedenste Veranstaltungen im Jahresverlauf - von der Oldtimerfahrt über Sternfahrten bis hin zu Wanderungen und Ausflügen - garantieren das Zusammenspiel von Freude, Verantwortung und sinnvoll genutzter Freizeit.

AC Bayreuth e.V. im ADAC - mein Verein, ich bin dabei!

Einer der ältesten, im amtlichen Register eingetragenen Vereine Bayreuths: Nr. 023.

 

Werden Sie unser Fan auf facebook: facebook.com/acbayreuthev

Veranstaltungen 16

Terminkalender 2016
2016_01_09_terminflyer_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument [1.0 MB]

Mail-Adressen

Sport

sportleiter@ac-bayreuth.de

Veranstaltungen & Events

touristik@ac-bayreuth.de

Allgemeines & Vorstand

webmaster@ac-bayreuth.de